TSF

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (kurz: TSF) ist ein deutscher Feuerwehrfahrzeugtyp, der in zwei Bauformen genormt ist. Ihren Namen erhielten diese Fahrzeuge durch ihre entnehmbare Feuerlöschkreiselpumpe (Tragkraftspritze) zur Brandbekämpfung. Es verfügt über eine ähnliche feuerwehrtechnische Beladung wie das ehemalige Löschgruppenfahrzeug 8, ist jedoch im Gegensatz zu diesem nur mit einer Staffel besetzt. Gerade bei vielen Freiwilligen Feuerwehren ist das Tragkraftspritzenfahrzeug noch sehr weit verbreitet und wird erst sehr langsam durch Löschgruppenfahrzeuge oder das Kleinlöschfahrzeug ersetzt.

Technische Daten des TSF

FahrgestellMercedes Benz, Sprinter
AufbauZiegler
MotorDiesel
Leistung75 kW (ca 102 PS) bei 3400 Umdrehungen
Hubraum2,8 l
Höchstgeschwindigkeit100 km/h
Leergewicht2275 kg
Baujahr1999